Nyt krak i rejsebranchen

Nahezu endlos scheint der Sonnenstrand bei Burgas am Schwarzen Meer zu sein (Foto vom 06.06.2003). Burgas steht wegen seines breiten, feinsandigen Strandes hoch in der Gunst von Ferieng?sten. Fast eine Million Urlauber, etwa zwei Drittel davon aus Deutschland, sollen allj?hrlich die Str?nde zwischen Baltschik, Albena und Varna im Norden und Burgas im Süden der bulgarischen Schwarzmeerküste besuchen.
Foto: Tom Schulze ACHTUNG: GESPERRT F¼R BILDFUNK!!! +++(c) dpa - Report+++

Log ind

Bliv abonnent og læs hele historien

Annonce
Annonce